zurück

Elster

Pica pica

Fundort:
Elstern gibt es in fast ganz Europa und darüber hinaus; das hier fotografierte Exemplar stammt aus der Provence in Frankreich

Beschreibung:
Rabenvogel mit schwarz-weißem und blau schillerndem Federkleid


Die Elster ist wegen ihres Erscheinungsbilds unverwechselbar. Das gilt auch für ihre laute Stimme mit ihrem Schäkern und Kreischen.

In Gärten bricht in der Regel keine Freude aus, wenn Elstern am Futterhaus erscheinen, denn andere Vögel bleiben dann meist aus. Außerdem sind Elstern Nesträuber.

Auch darüber hinaus ist der Ruf der Elster hier in Europa nicht der Beste: Diebisch soll sie sein, eine Unheilsbotin, auch die Botin der germanischen Todesgöttin Hel und ein Hexenvogel.

Ich persönlich kann diesen Vorurteilen nichts abgewinnen. Ich halte es da eher mit den Indianern, die Elstern deutlich freundlicher beurteilten. Ich mag den hopsenden Gang der Elstern, ihre Art zu fliegen und ihre schönen Federn. Aber mehr noch faszinieren sie mich, weil sie außergewöhnlich intelligent sind.

Elster auf einer Wiese
Elster - Pica pica
Elster - Pica pica

Käfer, Spinnen, Schnecken & Co.
Käfer & Wanzen
Schmetterlinge
Schmetterlinge
Raupen
Raupen
andere Fluginsekten
andere
Fluginsekten
Spinnen und Milben
Spinnen
& Milben
Vögel
Vögel
Amphibien und Reptilien
Amphibien
& Reptilien
Schnecken
Schnecken