Willkommen im Hollergarten

Startseite Unser Hollergarten Wildbienen Katzen DIY Bestimmung von Pflanzen Bestimmung von Tieren Flora & Fauna Frankreichs Flora & Fauna Seychellen Hollergarten-Blog
Kfer und Wanzen
Schmetterlinge
Raupen
andere Fluginsekten
Spinnen und Milben
Vgel
Amphibien und Reptilien
Schnecken

Kiefernschwärmer

Sphinx pinastri

Fundort:
Wald in den Chiemgauer Alpen

Monat:
August

Beschreibung:
Dieser Nachtfalter, von dem ich leider keine Foto habe, ist auffallend groß, ansonsten jedoch aufgrund seiner grau-braunen Färbung eher unscheinbar und auf Rinde hervorragend getarnt.

Die ausgewachsene Raupe hat einen gelben Kopf, ein dunkles Horn und ihr Körper ist meist primär grün, manchmal auch braun. Über den Rücken der Raupe läuft ein braunes Band, feinere helle Linien verlaufen seitlich. Ebenfalls seitlich ist eine Reihe brauner Punkte zu sehen.

In einem bestimmten Nadelwald in den Alpen kommen uns die leicht zu identifizierenden Raupen immer wieder unter, dennoch konnten wir dort noch keinen Falter sehen.
Die Raupe im Bild kroch auf den Rucksack und wollte wohl mitgenommen werden...


Raupe Kiefernscwärmer - Sphinx pinastri

Raupe Kiefernscwärmer - Sphinx pinastri

Besucherzaehler     © copyright hollergarten.de     Kontakt     Impressum, Disclaimer, Datenschutz