Willkommen im Hollergarten

Startseite Unser Hollergarten Wildbienen Katzen DIY Bestimmung von Pflanzen Bestimmung von Tieren Flora & Fauna Frankreichs Flora & Fauna Seychellen Hollergarten-Blog
Kfer und Wanzen
Schmetterlinge
Raupen
andere Fluginsekten
Spinnen und Milben
Vgel
Amphibien und Reptilien
Schnecken

Schilf-Bürstenspinner

Laelia coenosa

Fundort:
Camargue, Frankreich

Monat:
Juni

Beschreibung:
Gelbe, behaarte Raupe; schwarzer Pinsel am Hinterende; orange/rote Bürsten am Rücken, dahinter zum Ende hin schwarzer Strich; zwei schwarze, borstige Fühler am Kopf
Der dazugehörige Nachtfalter (kein Foto vorhanden) ist weiß mit schwarzen Fühlern.


Eine seltende Raupe, deren Fund in einem Sumpf in Südfrankreich ein Glücksfall für mich war.
Diese leuchtend gelbe Raupe ist wirklich sehr auffällig. Mit ihrem Aussehen gibt es kaum andere Raupen, die mit ihr verwechselt werden könnten; jedoch sieht der Buchen-Streckfuß ähnlich aus, dessen Raupe bei uns weit häufiger zu finden ist.


Gelbe Raupe des Schilf-Bürstenspinners

Raupe des Schilf-Bürstenspinners

Besucherzaehler     © copyright hollergarten.de     Kontakt     Impressum, Disclaimer, Datenschutz