zurück

Almrausch
(Bewimperte Alpenrose)

Rhododendron hirsutum

In etwa von Mai bis Juli blüht hier in den Alpen der Almrausch und färbt die Berghänge rosa.

Das fotografierte Exemplar fand ich bei der Schärtenalm (1359 m Höhe) am Hochkalter.

Almrausch ist wie andere Rhododendron-Arten stark giftig.
Man kann die bewimperte Alpenrose von der rostblättrigen Alpenrose unterscheiden anhand der "Wimpern" an den Blatträndern sowie der grünen Blattunterseite.
Almrausch - Rhododendron hirsutum
Bewimperte Alpenrose oder kurz Almrausch
Almrausch - Rhododendron hirsutum
Blätter Almrausch: Gut zu erkennen für die Bestimmung sind die Wimpernhaare und die grüne Blattunterseite
Blüte Almrausch
Blüte Almrausch
Knospen Almrausch
Knospen Almrausch

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen