zurück

Ballonblume

Platycodon grandiflorus

Die Ballonblume ist eine winterharte Staude für sonnige oder halb-
schattige Standorte. Ihren Namen verdankt sie ihren Knospen, die an die Form eines Ballons erinnern.
Ballonblumen gibt es mit weißen, rosaroten oder blauen Blüten; meist sindfünf Blütenblätter vorhanden, teils jedoch auch nur vier.

Ich habe mehrfach gehört, dass Schnecken Ballonblumen meiden, aber das hat sich in unserem Garten leider nicht bewahrheitet.

Verwechslung möglich mit diversen Glockenblumenarten, z. B. Wiesenglockenblume, Karpaten-Glockenblume etc.
blaue Ballonblume
blau blühende Ballonblume
rosa Ballonblume
rosa blühende Ballonblume
Knospe Ballonblume
Ballon-ähnliche Knospe
Blätter Ballonblume
Blätter Ballonblume

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen