zurück

Behaarte Karde

Dipsacus pilosus

Ich fand diese behaarte Karde an einem typischen Standort: In einem lichten Laubwald am Rande eines Bachlaufs.

Die (halb-)kugeligen weißen Blüten der behaarten Karde besitzen auffällige, dunkle Staubgefäße.

Eine ähnliche Art ist die schlanke Karde (Dipsacus strigosus); die bekannteren Arten Weberkarde (Dipsacus sativus) und wilde Karde (Dipsacus fullonum) sind leicht an Größe und Form ihrer Blüten zu unterscheiden.
Blüte behaarte Karde - Dipsacus pilosus
Blüte der behaarten Karde
Behaarte Karde - Dipsacus pilosus
Blüte der behaarten Karde in seitlicher Ansicht
Knospe behaarte Karde
Knospe behaarte Karde
Blattform behaarte Karde
Blattform behaarte Karde

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen