zurück

Große Brennnessel

Urtica dioica

Wer kennt sie nicht? Und wer hat sie nicht schon zu spüren bekommen...
Die große und die kleine Brennnessel sind vielerorts anzutreffen und werden leider oft als unliebsames Unkraut abgetan. Dabei sind diese Pflanzen Alleskönner: Sie sind eine blutreinigende und entzündungshemmende Heilpflanze. Sie können wie Spinat, als Suppe oder als Tee zubereitet werden. Brennnesseljauche hilft im naturnahen Garten gegen Schädlinge und als Düngung. Außerdem sind Schmetterlinge wie zum Beispiel das Tagpfauenauge auf die Brennessel als Futterpflanze für ihre Raupen angewiesen.
gro&suml;e Brennessel - Urtica dioica
gro&suml;e Brennessel - Blüte

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen