zurück

Gurke

Cucumis sativus

Jeder kennt sie...
Sie gehören sozusagen zum Standard-Sortiment in Gemüsegärten.

Gurken sind haarig bis leicht stachelige einjährige Pflanzen mit gelben Blüten aus der Familie der Kürbisgewächse. Sie wachsen im Gewächshaus oder draußen im Beet, am Boden oder an einem Klettergerüst. Ihr Standort sollte sonnig sein mit lockerer Erde und auf eine regelmäßige Bewässerung muss dringend geachtet werden.

Ich selbst pflanze am liebsten Mini-Schlangengurken und erziele die besten Erträge im Gewächshaus an einem Rankturm. Dadurch, dass die Gurken nicht auf der Erde liegen, werden sie nicht leicht durch Gießwasser geschädigt. Außerdem sind sie so außerhalb der Reichweite von Schnecken, die keinen Halt vor ihnen machen.

Da wir es hier mit Starkzehrern zu tun haben, sollte man einige Jahre warten, bis man sie wieder an der selben Stelle anpflanzt. Da der Platz in unserem Gewächshaus begrenzt ist, gestaltet sich das je nach jährlich wechselnder Bepflanzung nicht immer ganz leicht. Aber es liegen als absolutes Minimum zwei Jahre dazwischen, wenn ich wieder eine Gurke an den selben Standort pflanze; ich achte außerdem darauf, die Erde mit Kompost und/oder anderen organischen Düngern frisch zu halten. Bislang funktioniert das gut, meine Ernte ist gut und ohne Einbußen.

Übrigens gibt es eine interessante Variante, die zwar fast gleich schmeckt, aber mit ihrem Äußeren überrascht: Die kugelige und quietschgelbe australische Zitronengurke.

Und noch etwas Kurioses gibt es über Gurken zu berichten:
Schon gewusst, dass sie aus botanischer Sicht Beeren sind?
Knospe Gurke
Der Fruchtansatz ist hinter der Knospe schon zu erkennen.
Gurke - Cucumis sativus
noch nicht ganz reif
Blattform Gurke
Blattform
Blüte Gurke
Blüte

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen