zurück

Holunder-Knabenkraut

Dactylorhiza sambucina

Das Holunder-Knabenkraut kann entweder gelb oder hell- bis dunkel-rosa bzw. purpurn gefärbt sein.
Unterscheidungsmerkmale, die bei der Bestimmung helfen, sind die roten Punkte in der Mitte der Einzelblüten bei beiden Farbvarianten und die länglichen Blätter, die nicht nur unten an der Pflanze sondern auch zwischen den Einzelblüten der Blütenstände sitzen.

Rein äußerlich haben das Holunder-Knabenkraut und der "normale" Holunder nichts gemeinsam, sie riechen jedoch ähnlich.
Rosa Holunder-Knabenkraut
Rosa Holunder-Knabenkraut
Gelbes Holunder-Knabenkraut
Gelbes Holunder-Knabenkraut
Rosa und gelbes Holunder-Knabenkraut - Dactylorhiza sambucina
Rosa und gelbes Holunder-Knabenkrautes nebeneinander auf einer Wiese am Pas de la Graille in der Provence in Frankreich
Rosa Einzelblüte des Holunder-Knabenkrauts
Gelbe Einzelblüte des Holunder-Knabenkrauts

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen