zurück

Huflattich

Tussilago farfara

Dieser kleine, gelbe und süß duftende Korbblütler zeigt sich im Frühjahr so in etwa ab Februar. Er ist eine gute Bienenweide und als solche besonders wertvoll, da er schon so früh im Jahr blüht, wenn noch nicht viele andere Trachtpflanzen zu finden sind.

Seine mit Schirmchen versehenen Samen ähneln denen des Löwenzahns. Die herzförmigen Blätter erscheinen erst nach der Blüte.

Vielen dürfte der Huflattich als Heilpflanze bekannt sein: Seine schleimlösende Wirkung macht ihn beispielsweise zu einem guten Mittel gegen Husten.
blüten Huflattich
Blüten
Huflattich - ganze Pflanze
ganze Pflanze
Huflattich - Samen
Samen
Huflattich - seitliche Ansicht
seitliche Ansicht der Blüte

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen