zurück

Gewöhnliche Schneebeere

Symphoricarpos albus

Die Schneebeere ist ein anspruchsloser, niedriger Zierstrauch für Garten oder Hecke.

Ihre weißen Beeren kennen und lieben alle Kinder, da sie beim Zertreten laut knacken - daher auch der Name "Knallerbse". Aber nicht nur Kinder haben ihre Freude an den Beeren, sie dienen auch einigen Gartenvögeln als Futter (z. B. diversen Finkenarten). Die zarten Blüten dagegen sind mit ihrem Reichtum an Nektar eine gute Bienenweide.

Die Beeren werden als gering giftig eingestuft (Quelle).
Schneebeere
Schneebeere oder "Knallerbse"
Blüten und Blätter Schneebeere
Blüten und Blätter
Blüten Schneebeere
Blüten
Nahaufnahme Blüte Schneebeere
Innerhalb der Blüten befinden
sich feine Härchen.

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen