zurück

Gemeiner Stechapfel

Datura stramonium

Der gemeine Stechapfel hat gezackte Blätter und weiße, gedrehte, trompetenförmige Blüten, die sich abends öffnen. Seine schwarzen Samen sitzen in stacheligen Kapseln, die sich bei Reife öffnen.

Obwohl ich normalerweise Artenvielfalt schätze, gehört diese Pflanze zu den wenigen, die ich lieber nicht im Garten haben möchte und ausreiße, sobald ich sie sehe. Denn Stechapfel ist in allen Pflanzenteilen stark giftig (Quelle) und verbreitet sich bei uns als Unkraut besonders im Bereich des Gemüsegartens. Aber auch an anderen, sonnigen Standorten des Gartens finde ich Jahr für Jahr neue Pflanzen, selbst an wirklich kargen und trockenen Stellen.
Datura stramonium - Blattform, Blüte und Knospe
Blätter, Knospe und Blüte
Samen Stechapfel
geöffnete Fruchtkapsel mit Samen
Fruchtkapsel Stechapfel
geschlossene Fruchtkapsel

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen