Willkommen im Hollergarten

Startseite Unser Hollergarten Wildbienen Katzen DIY Bestimmung von Pflanzen Bestimmung von Tieren Flora & Fauna Frankreichs Flora & Fauna Seychellen Hollergarten-Blog
Kfer und Wanzen
Schmetterlinge
Raupen
andere Fluginsekten
Spinnen und Milben
Vgel
Amphibien und Reptilien
Schnecken

Ligusterschwärmer

Sphinx ligustri

Fundort:
Garten

Monat:
Falter: Juli
Raupe: September

Beschreibung:
Der Ligusterschwärmer ist ein sehr großer Nachtfalter. Seine vorderen Flügel sind braun gemustert, die hinteren auf der Oberseite braun und rosa gestreift. Auch der Hinterleib ist braun und rosa/rot gestreift. Vorne am Kopf ist er schwarz gefärbt, daran kann man ihn vom ähnlichen Windenschwärmer unterscheiden.
Die Raupe ist grün, kurz vor der Verpuppung auch eher braun. An ihren Seiten verlaufen diagonale Streifen in den Farben Weiß und Lila oder Rosa. Die Raupe besitzt einen (harmlosen!) Stachel, der oben schwarz und unten am Ansatz gelb/orange gefärbt ist.


Kein gutes Schicksal erwartet die Raupe auf meinen Bildern hier: Die weißen Punkte, die auf ihr zu sehen sind, gehören nicht etwa zu ihrer Musterung. Es handelt sich um Eier von Parasitoiden.

Ich hatte den Falter einmal sitzend in bester Pose vor mir und just in dem Moment keine Kamera zur Hand. Ich könnte mich heute noch dafür... aber lassen wir das. Immerhin besitze ich heute einige Fotos von ihm im Flug, auch wenn sie unscharf sind. Außerdem freue ich mich, dass er in unserem eigenen Garten war. Was für ein Glück, dass wir so viele Nachtkerzen für den Falter und Futterpflanzen für die Raupen haben!


Ligusterschwärmer - Sphinx ligustri

Ligusterschwärmer - im Flug an Nachtkerze

Ligusterschwärmer - Sphinx ligustri

Raupe Ligusterschwärmer mit Parasitoiden-Eiern

von Parasitoiden befallene Raupe

Raupe Ligusterschwärmer mit Parasitoiden-Eiern

Besucherzaehler     © copyright hollergarten.de     Kontakt     Impressum, Disclaimer, Datenschutz