Willkommen im Hollergarten

Startseite Unser Hollergarten Wildbienen Katzen DIY Bestimmung von Pflanzen Bestimmung von Tieren Flora der Alpen Flora & Fauna Frankreichs Flora & Fauna Seychellen Hollergarten-Blog
Kfer und Wanzen
Schmetterlinge
Raupen
andere Fluginsekten
Spinnen und Milben
Vgel
Amphibien und Reptilien
Schnecken

Zweiband-Wespenschwebfliege

Chrysotoxum bicinctum

Fundort:
Mischwald, Chiemgau

Monat:
Mai

Beschreibung:
Diese Art hat einen glänzend schwarzen Körper mit metallischem Schimmer.
Die Beine sind größtenteils gelb gefärbt.
Die Flügel besitzen am Außenrand einen dunklen Fleck.
Seitlich an der Brust sitzen rechts und links gelbe Streifen.
Der Hinterleib hat eine breite Querbinde am zweiten Segment, eine etwas dünnere am vierten und eine sehr schmale am fünften. Das dritte Segment ist normalerweise ganz schwarz, kann aber auch eine feine, angedeutete gelbe Linie besitzen.

Die größte Verwechslungsgefahr besteht wohl mit der Breitband-Waldschwebfliege (Dasyrphus tricinctus), welche eine sehr ähnliche Zeichnung aufweist. Zur besseren Unterscheidung habe ich versucht, einige der Bestimmungsmerkmale im Bild unten zu verdeutlichen.


Zweiband-Wespenschwebfliege - Chrysotoxum bicinctum

Zweiband-Wespenschwebfliege - Chrysotoxum bicinctum

Besucherzaehler     © copyright hollergarten.de     Kontakt     Impressum, Disclaimer, Datenschutz