Willkommen im Hollergarten

Startseite Unser Hollergarten Wildbienen Katzen DIY Bestimmung von Pflanzen Bestimmung von Tieren Flora der Alpen Flora & Fauna Frankreichs Flora & Fauna Seychellen Hollergarten-Blog
Kfer und Wanzen
Schmetterlinge
Raupen
andere Fluginsekten
Spinnen und Milben
Vgel
Amphibien und Reptilien
Schnecken

Trauer-Rosenkäfer

Oxythyrea funesta

Fundort:
Auf der Suche nach Pollen an Löwenzahn und in Rosen

Monat:
Fotos entstanden zwischen April und Juli

Beschreibung:
Ein schwarzer Käfer mit einer Vielzahl weißer bis cremeweißer, unterschiedlich großer Flecken auf den Deckflügel und dem Halsschild. Die Käfer sind meist mit feinen, hellen Haaren besetzt.

Der auffallende Trauer-Rosenkäfer ist stark bedroht und steht deswegen auf der Roten Liste. Daher habe ich mich sehr über die beiden von mir gefundenen Exemplare dieser seltenen Art gefreut.

Vor allem bei stärker behaarten Tieren kann es leicht zu einer Verwechslung mit dem zottigen Rosenkäfer kommen; auch Protaetia morio könnte eventuell mit dieser Art verwechselt werden. Mit einem genauen Blick auf die Anzahl und Verteilung der hellen Flecken sollte man die Arten aber eigentlich gut unterscheiden können.


Trauer-Rosenkäfer an einer Rose

Bei diesem Käfer ist fast keine Behaarung mehr vorhanden.

Trauer-Rosenkäfer - Oxythyrea funesta

Trauer-Rosenkäfer - Unterseite

Trauer-Rosenkäfer - Oxythyrea funesta

Besucherzaehler     © copyright hollergarten.de     Kontakt     Impressum, Disclaimer, Datenschutz