zurück

Balkan-Windröschen

Anemone blanda

Balkan-Windröschen - auch Frühlingsanemonen genannt - zeigen von März bis April ihre meist blauen Blüten.

Nach meiner persönlichen Erfahrung ist das Balkan-Windröschen durchaus anspruchslos. Es wächst bei uns in verschiedensten Bereichen des Gartens ohne Probleme (Sonne bis Schatten, trocken bis feucht und unter großem Wurzeldruck). Es vermehrt sich langsam, jedoch ohne zu wuchern.

Neben der Form mit leuchtend blauen Blüten, die am häufigsten zu sehen ist, gibt es auch Varianten mit weißen oder rosa Blüten.
Balkan-Windröschen - Anemone blanda
Balkan-Windröschen
weißes Balkan-Windröschen
Balkan-Windröschen mit fast gänzlich weißer Blüte;
auch die Blattform ist auf dem Foto gut zu sehen
Balkan-Windröschen Charmer
die rosa blühende Sorte "Charmer"
blaue Blüte Balkan-Windröschen - Anemone blanda
leuchtend blaue Blüte des Balkan-Windröschens

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen