zurück

Fädige Palmlilie

Yucca filamentosa

Die Gartenyucca, wie sie auch genannt wird, ist eine schöne, exotische Staude für sonnige Lagen im Garten. Sie verträgt Trockenheit und hohe Temperaturen. Der Boden darf für die Palmlilie durchaus karg und steinig sein; nur durchlässig muss er auf jedenfall sein, denn Staunässe verträgt sie nicht.

Zur Blütezeit (bei uns Juni bis August) bildet die Palmlilie Stengel mit reichlich großen, weißen Blüten.

Ein geschützter Standort und etwas Winterschutz werden oft empfohlen für die Palmlilie, jedoch hat unser Exemplar ohne derlei Luxus bislang selbst strenge Winter und Spätfröste unbeschadet überstanden.
Palmlilie - Yucca filamentosa
Blüten der Palmlilie
Palmlilie - Yucca filamentosa
Palmlilie
Palmlilie - Yucca filamentosa
Blätter Palmlilie

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen